Seminar "Mitarbeiterbegeisterung"

 

"Sie können die Hand eines Mitarbeiters kaufen, aber nicht sein Herz" (Steven R. Covey)

 

Zielgruppe:

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter ohne disziplinarische Führungsverantwortung

 

Hintergrund

Es gibt sie, die Mitarbeiterbegeisterung. Wir haben Sie immer wieder in der Praxis erlebt. Mitarbeiter, die hochgradig engagiert arbeiten, sich für ihre Firma oder ihre Kunden unermüdlich einsetzen, für höchste Qualität kämpfen. Diese Menschen haben Spaß bei der Arbeit und würden ihren Job nie gegen Rente tauschen wollen. Für Begeisterte Mitarbeiter müssen Sie nicht auf den Zufall hoffen. Das Potenzial dazu haben Sie wahrscheinlich schon. Ihre begeisterten Mitarbeiter können das Ergebnis einer darauf ausgerichteten Strategie sein.

 

Nutzen:

Wenn Sie Ihre Kunden richtig begeistern wollen, wenn Sie der strahlende Marktführer werden wollen, wenn Sie bahnbrechende Innovationen schaffen wollen oder Ihre wichtigen Projekte erfolgreich umsetzen wollen: all das schaffen Sie nur mit hochgradig engagierten Mitarbeitern. Doch allzu oft sind Mitarbeiter mit ihren Gedanken ganz wo anders, sie tun nicht was Sie von Ihnen erwarten, verfolgen eigene Ziele, warten auf Feierabend, hoffen aufs Wochenende. Manche haben bereits innerlich gekündigt. Im schlimmsten Fall haben Sie sogar Gegenarbeiter statt Mitarbeiter.

Dieses Seminar zeigt Ihnen die Hebel, die das volle Engagement Ihrer Mitarbeiter wecken. Es versorgt Sie mit Wissen über Motivation und neuesten Erkenntnissen aus der Verhaltenspsychologie und den nötigen ToDo´s. So erreichen Sie die volle Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen oder Ihrem Projekt. Sie gewinnen die Beteiligung Ihrer Mitarbeiter mit Herz, Hirn und Hand. Mit diesen Strategien ist echte Mitarbeiter-Begeisterung machbar.  

 

Inhalte

  • Eigenschaften eines idealen „Begeisterten Mitarbeiters"
  • So nutzen Sie persönliche Werte für vollen Enthusiasmus
  • Warum Sie der Arbeit einen höheren Sinn geben sollten, und wie Sie das anstellen können
  • Umgang mit erlernter Hilflosigkeit, hinderliche Glaubenssätze, Wirkung von Ängsten
  • Wie Sie einem Affen das Skateboard fahren beibringen
  • Der Wert von Persönlichkeitsentwicklung
  • Best-Practice Teamwork: High-Performance-Teams, High-Reliable-Teams
  • So nutzen Sie den Wert einer Team-Identität
  • So kommunizieren effiziente Teams
  • So erzeugen Sie Commitment
  • Der Umgang mit Verantwortung in starken Teams
  • So wirken Team-Ziele für alle
  • Der ideale, mitreißende Chef
  • Nutzen Sie Ihr Charisma?
  • Wie Sie positive Beziehungen aufbauen
  • Wie gut passt mein Führungsstil zur Mitarbeiter-Begeisterung
  • Wie attraktiv sind Sie als Arbeitgeber
  • Das lachende Unternehmen
  • Wie schwer ist ethische Unternehmensführung?
  • Was Ihr Employer Branding über Sie sagen sollte
  • Warum Sie eine Anstoßkette für Projekte und interne Kommunikation benötigen
  • Warum 90% aller Unternehmensvisionen Geldverschwendung sind und warum Sie trotzdem eine benötigen
  • Wie Sie zu einer hoch wirksamen begeisternden Unternehmensvision kommen

Methodik: Vortrag, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Übungen, praxisnahe Umsetzungstipps

 

Dauer des Seminars: 2 Tage (auch an Wochenenden möglich)

Teilnehmerzahl: max. 12

 

Referent: Peter Rach, Dipl.-Kfm.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CUP-Institut GMBH, München