Private Branding - Marketing in eigener Sache

 

Selbst-Marketing oder Private-Branding ist im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung ein relativ neuartiger Beratungs-Ansatz, bei dem Denkweisen, Philosophien und Instrumentarien des klassischen Marketings aus dem Wirtschaftsbereich übertragen und zur Bildung der Marke "ICH" verwendet werden. Bisher nur wenige Berater befassen sich mit diesem Thema, und wenn, dann vornehmlich für den beruflichen Kontext des Klienten zur Verbesserung seiner Wettbewerbs-Position in seinem Unternehmen und/oder im Personal-Markt.
Wir haben diesen außerordentlich wirkungsvollen Ansatz auch auf Lebensbereiche außerhalb des beruflichen Kontext in Form einer quasi Lebens-Konzeption erweitert, weiterentwickelt und ihn, und das ist das Wesentliche, konsequent mit den Vorgehensweisen und Instrumenten des klassischen Coachings verbunden. Durch diese Verknüpfung verbessert sich nicht nur die Beratungsqualität, sondern vor allen Dingen die letztlich entscheidende Umsetzungswahrscheinlichkeit eines Selbst-Marketing-Konzeptes.

 

Kern geht es darum, unter Berücksichtigung der eigenen Werte und Lebenslogik die eigene Persönlichkeit zu einer wertvollen, attraktiven Marke zu entwickeln, die sich "im Markt" positiv durchsetzt und dabei hilft, die eigenen Visionen und Ziele umzusetzen. Dabei können sehr nützliche Instrumentarien, Gesetzmäßigkeiten und Erfahrungen aus dem klassischen Markenartikel-Marketing übernommen und für das Marketing in eigener Sache verwendet werden. Allerdings ist stets darauf zu achten, dass das Marketing in eigener Sache für die eigene und wahrgenommene Glaubwürdigkeit nicht aufgesetzt wirkt, sondern bewusst, kongruent und absolut authentisch gelebt werden kann.

 

Ablauf der Beratung:
Die Beratung zur Entwicklung einer Marketing-Konzeption in eigener Sache hat im Wesentlichen folgende Phasen:

  • Bestands-Aufnahme der derzeitigen Lebens-Situation (Erfahrungen, Stärken, Chancen)
  • Entwicklung bzw. Justierung der persönlichen Lebens-Vision mit abgeleiteten mittel- und langfristigen persönlichen Zielen (Wo will ich hin? Wo will ich sein?)
  • Entwicklung von langfristigen Strategien zur Erreichung dieser Ziele (Wie komme ich dahin?)
  • Entwicklung und Optimierung des persönlichen Marketing-Mix (Wie positioniere ich mich? Wie setze ich meine persönlichen Ressourcen ein, um mich positiv zu profilieren?)
    • Zur Markenbildung: Schaffung der persönlichen Marken-Identität (USP, ESP, Marken-Mantra)
    • Zur Markenbildung: Entwicklung des persönlichen Marken-Leitbildes (Leistung/Beziehungen, Handlungs-Maxime)
    • Zur Marken-Kommunikation: Image-Förderung, Entwicklung von Marken-Stories, Installation von persönlichen PR-Agenten, Entwicklung eines 30-Sekunden-Werbespots
    • Umsetzungs-Planung und Controlling, Etablierung eines KVP für die eigene Marketing-Konzeption

Dauer der Beratung:

 

Je nach Ausgangs-Situation 8-10 Sitzungen á 60 Minuten

 

Beratungs-Honorar (jeweils 60 Minuten pro Sitzung)

  • Erstgespräch zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch und zur Prüfung der Machbarkeit für die Klientin/den Klienten kostenlos
  • € 125,00 pro 60-Minuten-Sitzung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© CUP-Institut GMBH, München